home
Home
  Deutsch
Deutsch
  English
English
  Neuseeland - Land der langen wei├čen WolkeEin Foto-Reisebericht Travel pictures of the world
by Bernhard Mueller
    
Neuseeland Jan./ Feb. 2005Neuseeland - Land der langen wei├čen Wolke
Klicken Sie auf die Buttons in der Karte oder andere Symbole um Fotos oder Informationen zu sehen. Dr├╝cken Sie F11 f├╝r ein gr├Â├čeres Webseiten-Fenster (Browsermen├╝ wird ausgeblendet).
Flug Frankfurt - Christchurch
Lake Tekapo und Mt. Cook Nationalpark
├ťber Kawarau nach Queenstown
Besteigung des Coronet Peak bei Queenstown
Bootsfahrt auf dem Doubtful Sound
Eine gef├╝hrte Tour im Skippers Canyon
├ťber Wanaka nach Haast
Franz-Josef-Gletscher
Entlang der Westk├╝ste nach Norden
Abel Tasman Nationalpark
Queen Charlotte Sound
Mit der F├Ąhre von Picton nach Wellington
├ťber die Wanganui River Road nach Tongariro
Tongariro Nationalpark
├ťber Waiotapu nach Rotorua
Maori-Spektakel in Rotorua
Cathedral Cove
├ťber das Coromandel-Gebirge
Abschied
Flug Frankfurt - Christchurch
Abflug 12:00 Frankfurt mit Malaysia Airlines. Ankunft (+1d) 6:00 Kuala Lumpur. Unterbringung im First Class Hotel. Versp├Ąteter Abflug 22:30 Uhr. Anschlu├čflug in Auckland ist weg. Mit n├Ąchstem Flug nach Christchurch. Ankunft (+2d) 17:00

Lake Tekapo und Mt. Cook Nationalpark
Im Regen von Christchurch zum Lake Tekapo. Ankunft bei Sonnenschein. Am n├Ąchsten Tag zum Lake Pukaki und weiter zum Aoraki/Mount Cook National Park Visitor Center. Wanderung zum Gletscher. R├╝ckfahrt am See und ├╝ber Twizel nach Chromwell.

├ťber Kawarau nach Queenstown
Von Chromwell bis Queenstown sind es nur 60 km. Unterweg liegt aber die Kawarau Suspension Bridge mit dem ersten kommerziellen Bungy-Unternehmen AJ Hackett.

Besteigung des Coronet Peak bei Queenstown
Fahrt von Queenstown zum Coronet Peak, dem gr├Â├čten Skigebiet Neuseelands. Im Sommer ist das eine ziemliche Steinw├╝ste. Von der Liftstation laufen wir bis zum Gipfel und genie├čen ein gewaltiges Panorama ├╝ber die Gipfelwelt der S├╝dalpen.

Bootsfahrt auf dem Doubtful Sound
Mit einem Kleinflugzeug von Queenstown nach Te Anau an der Westk├╝ste. Dann mit einem Schiff ├╝ber den Lake Manapouri. Mit dem Bus in ein unterirdisches Wasserkraftwerk und weiter zum Doubtful Sound. Dort mit dem Schiff durch den Sound.

Eine gef├╝hrte Tour im Skippers Canyon
Skippers Canyon ist ein etwa 22 km langer Canyon n├Ârdlich von Queenstown. Er war im 19. Jh. eine der reichsten Goldlagerst├Ątten Neuseelands. Heute jagt man dort mi Jetbooten ├╝ber den Fluss.

├ťber Wanaka nach Haast
Am Nachmittag fahren wir ├╝ber Arrowtown zun├Ąchst bis Wanaka am gleichnamigen See. Die Stra├če f├╝hrt weiter quer durch die S├╝dalpen ├╝ber den 562 m hohen Haast Pass nach Haast an der Tasmanischen See.

Franz-Josef-Gletscher
Der Franz-Josef-Gletscher ist ein etwa 10 km langer Gletscher auf der Westseite dder S├╝dalpen und entw├Ąssert in die Tasmansee. Er wurde 1865 vom deutschen Entdecker Julius von Haast nach Franz Joseph I. von ├ľsterreich benannt.

Entlang der Westk├╝ste nach Norden
Von Hokitika entlang der Westk├╝ste nach Norden. Besichtigung der Pancake Rocks im Paparoa-Nationalpark. Fahrt zum Abel Tasman N.P.

Abel Tasman Nationalpark
Mit einem Boot geht es in rasender Fahrt entlang der K├╝ste von Marahau nach Bark Bay. Von dort f├╝hrt ein 25 km langer Wanderweg zur├╝ck.

Queen Charlotte Sound
Von Picton mit dem Boot nach Ship Cove am Queen Charlotte Sound. Dann zu Fu├č auf dem Queen Charlotte Track zur Resolution Bay und weiter zur Fumeaux Lodge.

Mit der F├Ąhre von Picton nach Wellington
Mit der Interislander-F├Ąhre zur Nordinsel nach Wellington. Ohne Aufenthalt Weiterfahrt nach Wanganui.

├ťber die Wanganui River Road nach Tongariro
Fahrt ├╝ber die unbefestigte Wanganui River Road bis Raetihi. Dann wieder ├╝ber normale Stra├čen bis Whakapapa Village im Tongariro N.P.

Tongariro Nationalpark
Das Tongariro Alpine Crossing wird oft als beste Tageswanderung Neuseelands beschrieben und ist eine herausfordernde Tour mitten durch eine faszinierende Vulkanlandschaft.

├ťber Waiotapu nach Rotorua
Der Vulkanpark ┬┤Wai-O-Tapu Thermal Wonderland┬┤ liegt im Geothermalgebiet von Wai-O-Tapu. Der Park hat eine Fl├Ąche von 40 Hektar und ist damit nur einen kleiner Teil des 18 qkm geothermischen Gebietes.

Maori-Spektakel in Rotorua
Am Abend besuchen wir ein Maori-Spektakel mit Essen aus dem Erdofen (Hangi) im ┬┤Mitai Maori Village┬┤ in Rotorua.

Cathedral Cove
Cathedral Cove ist eine nur bei Ebbe begehbare H├Âhle an der K├╝ste der Coromandel-Halbinsel.

├ťber das Coromandel-Gebirge
Der letzte Teil unserer Reise - Fahrt ├╝ber das Coromandel-Gebirge zum Hauraki-Golf und weiter nach Te Aroha.

Abschied
Abschied von unserer Tochter und Fahrt nach Auckland. R├╝ckflug ├╝ber Kuala Lumpur nach Frankfurt.